Dr. Hecker   |  Dr. Spiegel  |  Hanopulos-Neumann

Dr. med. Hans-Ulrich Hecker

1954geboren in Duisburg
1973–1976Studium der Chemie mit Abschluss Diplom
1976–1983Studium der Medizin an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel mit Approbation
1980Akupunkturausbildung u. a. in China sowie an den Universitäten Wien und Brünn [Tschechien]
1983–1987 Weiterbildung in Innerer Medizin an der Medizinischen Hochschule Lübeck und am Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster
1987als Allgemeinarzt in Kiel niedergelassen.
Anerkennung der Zusatzbezeichnung ‚Naturheilverfahren’ und ‚Homöopathie’ durch die Ärztekammer S-H
1987Dozent an der Christian-Albrechts-Universität, Kiel, im Fach Akupunktur
1990Wissenschaftlicher Leiter der Ausbildung im Fach Akupunktur an der Weiterbildungsakademie der Landesärztekammer S-H
1993Lehrbeauftragter für Akupunktur und Naturheilverfahren am Universitätsklinikum S-H Campus Kiel
1999Wissenschaftlicher Leiter der Ausbildung im Fach Naturheilverfahren an der Weiterbildungsakademie der Landesärztekammer S-H
2000Zertifikat ‚Ärztliches Qualitätsmanagement’
2003Fortbildungs-Zertifikat der Ärztekammer S-H
2004Wissenschaftlicher Leiter für die Ausbildung im Fach Regulationstherapie an der Weiterbildungsakademie der Landesärztekammer S-H
2005Zusatzbezeichnung Akupunktur
2005Zusatzbezeichnung Ärztliches Qualitätsmanagement

Dr. Hans Ulrich Hecker ist Autor mehrerer Fachbücher über Akupunktur und Chinesische Medizin.